Zwei grandiose Festivaltage liegen hinter uns und wir sagen DANKE!

Wir möchten hier nochmals Danke sagen an all die fleißigen Helfer, die uns jedes Jahr unterstützen – quasi mobiisiert das Festival jedes Jahr fast ein ganzes Dorf. Ob Bardienst oder Kuchenspende jede Unterstützung ist für uns wichtig und sorgt dafür, dass ein Großteil der Erlöse gespendet werden kann. Besonders freuen wir uns über die grandiose und friedliche Stimmung unserer 1500 Besucher. Ihr habt das Festivalgelände zum „Beben“ gebracht.

Wir freuen uns schon sehr auf das kommende Jahr mit euch.

Line Up

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass das Booking für’s Quickstock 2017 abgeschlossen wurde. Wir bitten Euch daher, von weiteren Bewerbungen für das Festival 2017 abzusehen. Folgende Bands erwarten euch dieses Jahr auf dem Quickstock:

Freitag, den 09.06.2017
SHAWN.“ aus Hanau
EMERSOUND“ aus Berlin
Mumuvitch“ aus Mannheim

Samstag, den 10.06.2017
Wolf and the Rangers“ aus dem schönen Jossgrund
The Secluded“ aus Frankfurt
MUSIC MONKS“ aus Aschaffenburg
Banjoory“ aus Hanau

Oft gestellte Fragen (FAQs)

Wo erhalte ich Tickets für das Festival?
Die Tickets bekommt ihr ausschließlich an der Abendkasse.

Was kostet ein Tagesticket für das Festival?
Die Tagestickets kosten jeweils bis 20 Uhr 6 € und dann 9 €

Ich bin noch keine 18 Jahre alt. Kann ich trotzdem auf das Festival kommen?
Auch wenn Ihr noch keine 18 Jahre alt seid, gibt es die Möglichkeit das Quickstock-Festival zu besuchen. Dabei gilt es jedoch die Bestimmungen des Jugendschutzes zu beachten. Des Weiteren benötigt Ihr eine vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllte „Übertragung der Aufsichtspflicht“. Wir möchten an dieser Stelle nochmal auf die strafrechtlichen Folgen von Urkundenfälschungen hinweisen.

Wo kann ich am besten parken?
Direkt vor dem Festivalgelände sind KOSTENFREIE Parkplätze vorhanden, welche durch die Freiwillige Feuerwehr entsprechend zugewiesen werden. Alternativ gibt es auf dem Weg zum Festivalgelände weitere Parkmöglichkeiten.

Gibt es auch diese Jahr wieder einen Rufbus?
Auch dieses Jahr werden wir euch wieder die Möglichkeit bieten mit Rufbussen aus der näheren Region an- und abreisen zu können. Weitere Informationen hierzu erhaltet Ihr einige Tage vor dem Festival auf unserer Website sowie Facebook.

Kann man auf dem Festivalgelände zelten?
Auf dem Gelände selbst könnt Ihr nicht zelten, jedoch direkt davor auf einer Wiese neben den Parkplätzen. Das Zelten ist beim Quickstock Festival völlig kostenfrei!

Was passiert mit dem Erlös des Festivals?
Ein Großteil des Erlöses wird wie immer für wohltätige Zwecke gespendet. Um welche Spendenprojekte es sich hier genau handelt, erfahrt Ihr im Laufe des Jahres. Wir wollen ja keine Überraschungen vorweg nehmen 😉

Veranstaltungsort

Quickstock 2005 e.V, 63637 Jossgrund, Germany